Upload&Personalize - BERLINTAPETE • WALLPAPER ON DEMAND

UPLOAD & PERSONALIZE YOUR OWN ARTWORK


UPLOAD & PERSONALIZE YOUR OWN ARTWORK

- DATENFORMAT & FARBRAUM

- WELCHE AUFLÖSUNG WIRD BENÖTIGT?

- MAXIMALE DATEIGRÖSSE UPLOAD

- HOW TO UPLOAD?

- SOMETHING WENT WRONG - I CAN NOT SEE MY UPLOADED PICTURES

DATENFORMAT & FARBRAUM

Bitte senden Sie uns Ihre Druckdaten im PDF-, TIF- oder JPG-Format. 

TIF / TIF 

Alle Ebenen müssen auf die Hintergrundebene reduziert werden. Alpha-Kanäle oder Freistellungspfade dürfen nicht enthalten sein. Ohne Kompression abspeichern, Pixelanordnung Interleaved. 

JPG / JPEG 

Nur Standard JPG-Format verwenden (kein JPG 2000). Mit maximaler Qualität u. Baseline (Standard) speichern. Verwenden Sie keine verlustbehafteten Kompressionen für die Bilddaten. Bei JPEG kommt es z.B. leicht zu Blockartefakten (Klötzchenbildung), wenn die Qualität zu niedrig eingestellt wurde. 

PDF

PDF-Daten müssen dem PDF/X-3:2002 Standard entsprechen und folgenden Voraussetzungen erfüllen: 

• PDF-Version 1.3 

• frei von Transparenzen (Transparenzreduzierung) 

• enthält keine Kommentare und Formularfelder 

• enthält keine Verschlüsselungen (z. B. Kennwortschutz) 

• enthält keine OPI-Kommentare 

• enthält keine Transferkurven 

• besitzt einen OutputIntent (welcher Farbraum: z.B. X-1a)

Schriften

Alle Schriften müssen in Pfade konvertiert sein. 

Farbmodus

CMYK, RGB oder Graustufen, 8 Bit/Kanal.

Für den Druck von Fotomotiven (reine Pixeldaten) müssen die Druckdaten im RGB-Modus, bzw. im Arbeitsfarbraum ECI RGB v2 angelegt sein. 

Für den Druck von Poster-/Displaygestaltungen (Kombination von Pixel- und Vektordaten) müssen die Druckdaten im CMYK Arbeitsfarbraum ISO Coated v2 (ECI) angelegt sein. Der von uns verwendete CMYK - Profilstandard für die Ausgabe ist ECI ISO Coated V2. Alle eventuell eingebetteten Profile oder Rendering Intents in den Druckdateien werden verworfen, wobei es zu Farbveränderungen kommen kann, wenn die Daten nicht im notwendigen Format angeliefert werden. 

Bei RGB – Objekten bzw. Bildern kann generell keinerlei Gewähr für die gewünschte Farbe im Druck übernommen werden, da die Interpretation von RGB nicht verbindlich erfolgen kann. Kundendaten werden unter Beachtung allgemein gültiger Farbvorstellungen (Hauttöne von Menschen, Farben von Landschaft und Natur) gedruckt.

Wir drucken im CMYK-Tonerdruck. Falls Ihr Bild im Farbraum RGB ist, wird es von uns zu CMYK konvertiert. Das Ergebnis kann daher farblich vom Original abweichen.

Sonderfarben 

Für eingebettete Sonderfarben, wie z.B. HKS oder Pantone, kann bei der Konvertierung keine Garantie für eine perfekte Konvertierung übernommen werden. Drucke mit Sonderfarben werden nur auf Anfrage bearbeitet.


WELCHE AUFLÖSUNG WIRD BENÖTIGT?

Die Faustregel lautet: 1 Millionen Pixel ergeben 1 m².

Bei einem Betrachtungsabstand von 1 bis 2 Meter: 150 DPI

Bei einem Betrachtungsabstand von 3 bis 4 Meter: 120 DPI

Bei einem Betrachtungsabstand von 4 bis 10 Meter 72 DPI

Bei einem Betrachtungsabstand von 10 bis 15 Meter: 35 -50 DPI+

Die notwendige Auflösung Ihrer Dateivorlage ist vom gewünschten Produkt abhängig. Unsere Software zeigt Ihnen automatisch an, welche Tapetengrößen zu empfehlen und welche Druckqualität zu erwarten ist. Die Auflösung des Bildes sollte mindestens 1024 x 768 Pixel betragen. Um ein gutes Ergebnis Ihrer Aufnahmen zu erhalten, muss das Ausgabeformat zum Eingabeformat passen, d.h. je höher die Auflösung der digitalen Bilddatei, desto größer können Sie das Bild als Tapete drucken.


MAXIMALE DATEIGRÖSSE 500 MB‌

Stellen Sie bei Ihrer Digitalkamera die maximale Auflösung ein, um ein optimales Druckergebnis zu erzielen. Als Empfehlung gilt: je höher die Auflösung um so besser die Druckqualität der Tapete, mindestens jedoch benötigen Sie für den Druck von 1 m² Tapete 1 Mio. Pixel (1.000 x 1.000 px). Gegenwärtige Digitalkameras haben eine Auflösung von ca. 16 - 21 Mio. Pixel. Die Qualität Ihrer Fototapete hängt von der Druckdatei ab, die mögliche Größe von der Auflösung. Diese wird in dpi angegeben und beschreibt die Bildinformation (dots) bezogen auf die Fläche (per inch). Bei der Tapetenkonfiguration wird je nach Motiv und gewünschter Wandgröße, die jeweils effektive Auflösung angezeigt.

Unsere Druckverfahren sind für hervorragende Ergebnisse mit geringen Auflösungen optimiert. Daher können auch mit niedrigen Auflösungen (50 – 100 dpi) noch sehr gute und sogar mit 25 dpi (jeweils bezogen auf das Endformat) noch akzeptable Ergebnisse erzielt werden.

Bedenken Sie, dass die Druckqualität von sehr vielen Faktoren abhängt (Auflösung, Schärfe, Kontrast, Komprimierung, Detailgrad des Motivs etc.). Wir empfehlen daher im Zweifel die Bestellung eines Musterandrucks!

Wenn Sie Ihre Bilder in einem Bildbearbeitungsprogramm erstellen, sollten Sie Ihre Bilddateien in der optimalen Bildgröße (in Pixel) erstellen. Somit wird ein Skalieren des Bildes unnötig und wir können es fast ohne Beschnitt (0,5 - 1 cm) vollständig auf die Vliestapete drucken.

Bitte beachten Sie dass dies nur eine Option ist und nicht unbedingt notwendig!

Fototapeten und sehr große Rapporte: gewünschte Tapetengröße im Verhältnis 1:5 bei 300dpi

Kleine bis mittlere Rapporte: vollständiger Rapport auf Tapetenbreite (50 cm) 1:1 bei 190dpi

Borten: vollständiger Rapport 1:1 bei 190dpi (Borten werden in 5 Meter langen Stücken geliefert) 


HOW TO UPLOAD?

HTML-Upload Maximales Datenvolumen 500 MB

Upload über Dritt-Medium Senden Sie uns den Upload-Link des Anbieters, wie beispielsweise wetransfer, oder Dropbox.

E-Mail-Transfer Bitte übermitteln Sie uns nach der Bestellung Ihr Bild als Anhang in einer Antwort-E-Mail an die Adresse der Bestellbestätigung.

CD-Bestellung Wählen Sie hierfür bitte den entsprechenden Button CD/DVD-Bestellung aus und folgen Sie den Anweisungen. Wenn Sie das erste Mal per CD/DVD bestellen, dann lesen Sie sich bitte zuerst die CD-Anleitung durch, die Ihnen im Bestellfenster angeboten wird.


SOMETHING WENT WRONG - I CAN NOT SEE MY UPLOADED PICTURES

1. Vielleicht gab es Probleme mit der Internetverbindung. Versuchen Sie in solchen Fällen bitte einen erneuten Upload. Bleibt auch dieser ohne Erfolg, so setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

2. Das Format der hochgeladenen Bilddateien wird von uns nicht unterstützt. Ihre Bilddatei muss als JPG, TIF, BMP, GIF oder Photoshop PDF Datei gespeichert sein. Bitte beachten Sie bei nachbearbeitenden Bildern, dass diese im RGB oder CMYK Farbtiefe gespeichert sind

Powered by SmugMug Log In